Home

Deine Selbstfürsorge

ist essenziell

Hast du dir das schonmal bewusst gemacht?
 
Mir wurde das richtig klar, als meine Tochter geboren wurde. Irgendwie dachte ich immer: es läuft alles weiter wie bisher, nur eben mit Kind. Heute muss ich echt schmunzeln über diese Idealvorstellung der perfekten Mutter, die alles spielend leicht schafft, parallel arbeitet und die Care-Arbeit erledigt, dabei blendend aussieht, liebevoll und bestens gelaunt ist und voll in ihrer Mutterrolle aufgeht.
 
Leider bekommen wir dieses Bild in der Gesellschaft oft vermittelt. Dabei ist Mutterschaft alles andere als leicht und rosarot, oder? Mutter zu sein kann bedeuten morgens schon nicht zu wissen, wie der Tag zu schaffen ist. Mutter zu sein bedeutet sich unter Druck zu setzen, perfekt sein zu müssen. Mutterschaft kann sich ganz schön einsam und überfordernd anfühlen. Insbesondere wenn wir keine gute Anbindung an uns selbst haben. 
 
Ich habe beschlossen nicht im Außen auf Veränderung zu warten, sondern mein Leben selbst zu gestalten.
 
Selbstwirksam zu werden macht einfach so einen große Unterschied für das eigene Wohlbefinden. Dann kann Mutterschaft auch Erfüllung, Freude und Leichtigkeit bedeuten. Wenn wir den inneren Widerstand auflösen und mehr bei uns selbst ankommen. Dafür bin ich hier – um dich auf deinem Weg zu begleiten. Wenn ich als pflegende Mama das schaffe, dann schaffst du das auch.
 
Eine stabile Basis ist unerlässlich um gut mit dir selbst verbunden zu sein und gesund durchs Leben zu gehen. Doch genau das vernachlässigen wir leider viel zu oft – denn: meistens ist alles andere wichtiger als wir selbst. Kennst du das auch?
 
Die nährende Selbstfürsorge, die Verbindung mit deiner inneren Weisheit und der Zugriff auf deine Ressourcen, sind wertvolle Anker, die dich durch alle Zeiten tragen können.
 
Als Wegbegleiterin halte ich dir den Raum, so dass du dich in deinem ganzen Sein erfahren kannst. Ich begleite dich auf dem Weg zu der Veränderung, die du dir wünschst.
 
Wollen wir ein Stück gemeinsam gehen? Du bist herzlich willkommen. 
 

Das erwartet dich

bei mir

Ich sehe dich als Ganzes. Als Frau und Mutter mit unterschiedlichsten Anforderungen und Herausforderungen im Alltag. Vor allem aber mit all deinen Gefühlen und  Bedürfnissen. Mit all deinen Wünschen. Mit deiner ganzen individuellen Geschichte. 

Wie kannst du in einen körperlichen und seelischen Zustand von Wohlbefinden kommen? Was gibt dir Halt in schwierigen Situationen? Wie kannst du deine Bedürfnisse und Wünsche in Einklang mit den äußeren Lebensbedingungen bringen? Dein Nervensystem beruhigen und präventiv für deine Gesundheit sorgen? Das und alle Fragen, die du mitbringst, schauen wir uns gemeinsam an. Mit nährenden Impulsen und kleinen Tools die alltagstauglich einsetzbar sind, unterstütze ich dich dabei, dir selbst wieder näher zu kommen. Denn grade wenn dein Leben dich fordert braucht es unbedingt eine nährende Selbstfürsorge um stabil und gelassen zu bleiben.

hin zur

Selbstwirksamkeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir beide zusammen kommen können. Im Vorderung jeglicher Begleitung steht immer die liebevolle Integration deiner Lebensumstände, Wünsche und Bedürfnisse.  Ich werde dir keinen “10 Punkte Plan zum Glück” vorlegen. Stattdessen finden wir, in kleinen Schritten deinen ganz eigenen Weg näher zu dir. 

Ich begleite dich gerne in deiner Mutterschaft um diese in Präsenz, Ruhe und Sicherheit zu erfahren.

Wenn du Frühchenmama bist, ist  die Begleitung rund um dein besonderes Wochenbett und die Zeit danach sehr kostbar und kann die Integration deiner Erfahrung sanfter gestalten. 

Für Mütter biete ich auch eine online Gruppenbegleitung “Mutter.Sein” an. Du findest alles Infos im Shop. 

Wann immer du als Frau das Gefühl hast, dass dein Leben “zu viel” und zu sehr im Autopilot abläuft. Du dir mehr Sicherheit, Stabilität und Ausrichtung wünschst. Merkst, dass du ständig unter Strom stehst oder völlig erschöpft bist, kontaktiere mich gerne für deine 1:1 Begleitung. 

Fortbildung für

Yogalehrerinnen

Schon in meiner Ausbildung zur Yogalehrerin 2016 war mir klar, dass ich Ayurveda und Yoga zusammenbringen möchte. Ich machte mich selbständig mit eigenem Yogastudio, später digital und begann meine Leidenschaften zu teilen. Bis heute sind Yoga und Ayurveda in Kombination die stabile Basis meiner Selbständigkeit und lassen mich meine Kreativität voll ausleben. 

In meiner on-Demand Fortbildung Ayurveda trifft Yoga teile ich meine Freude und Begeisterung mit dir.

Mit dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der Ayurveda kannst du zum einen viel besser auf die Bedürfnisse deiner Yogaschülerinnen eingehen und zudem dein Yogabusiness nachhaltig wachsen lassen.

Wenn du mit Freude und Leichtigkeit lernen und dabei stets flexibel und ortsunabhängig sein möchtest. Lust hast kreativ Yoga zu unterrichten und neue Angebote zu entwicklen um deine Kundinnen langfristig und ganzheitlich zu begleiten. Neugierig bist auf vielfältiges Wissen und spannende Impulse – dann bist du hier richtig!

In 5 Monaten lernst du alles was du brauchst um fundiert, intuitiv und individuell zu arbeiten. Dein Business bekommt neuen Schwung und du vertiefst dein Wirken als Yogalehrerin.

Das sagen meine

Kundinnen