Begleitung nach Frühgeburt

besonderes Wochenbett

Halten und Gehalten werden nach einer Frühgeburt

Für dich du

wundervolle Mama

Wenn wir die Seele unseres Kindes in uns wahrnehmen, noch bevor die erste feine Bewegung spürbar ist, sind wir bereits auf unserer Reise des Mutterwerdens. Wir haben Wünsche und Träume. Wie wird es sich wohl anfühlen, Mutter zu sein?

Manchmal läuft es nicht immer so, wie wir es uns wünschen. Wenn dein Baby viel zu früh das Licht der Welt erblickt findest du dich plötzlich wieder in einer Achterbahn der Gefühle. Angst, Unsicherheit, Trauer, Schuld, Verzweiflung, Überforderung und Fremdbestimmung. All das begleitet dich während du Tag für Tag ins Krankenhaus gehst um deinem Kind so nah wie möglich zu sein – selbst wenn euch die Scheibe des Inkubators schmerzlich trennt, die Organisation der Frühgeborenenstation bestimmt wann Körperkontakt möglich ist und die lauten Geräusche der Maschinen dich jedes Mal aufschrecken lassen….

So hattest du dir die erste Zeit mit deinem wundervollen Baby nicht gewünscht. Diese ganz besondere Zeit in der es eigentlich viel Ruhe, Geborgenheit und Nähe braucht um im Muttersein anzukommen. 

Ich weiß so gut wie sich das anfühlt denn mein kleines Wunder kam 11 Wochen zu früh auf die Welt. Wie sehr hätte ich mir  genau in dieser Zeit im Krankenhaus und danach eine Begleiterin an meiner Seite gewünscht. Die mir den Raum hält für alles Erlebte, für Heilung. Körperlich und Seelisch. 

Aus diesem Grund ist meine Begleitung für dich als Frühchenmama entstanden. Du bist nicht alleine. Gerne unterstütze ich dich mit ganz viel Liebe und der tiefen, heilenden Kraft des Ayurveda in den ersten Wochen nach der Geburt und auf der Reise deiner Mutterschaft. Dabei wählst du selbst ob die Begleitung bereits im besonderen Wochenbett im Krankenhaus beginnt oder beim Ankommen zuhause. 

 

Die heilige Zeit

Ankommen als Mutter

Die ersten 42 Tage nach Geburt werden im Ayurveda als heilige Zeit bezeichnet. Es ist die Zeit des Ankommens als Mutter, des Kennenlernens und für Heilung. Es heißt, wie die Mutter sich die ersten Tage nach der Geburt pflegt, hat Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der nächsten 40 Jahre in ihrem Leben. 

Zur ayurvedischen Tradition gehören Lebensmitteln und Rituale, die erden, pflegen und nähren. Insbesondere nach einer Frühgeburt, ist diese Art der Fürsorge ganz besonders wertvoll für deine Heilung. 

Als Ayurvedische Postpartum Doula begleite ich dich in deinem besonderen Wochenbett und auf deiner Reise ins Muttersein.  Ich halte dir den Raum für die Integration deiner Erfahrungen. Dies ermöglicht ein liebevolles Annehmen von deinem besonderen Start als Mama. 

 

"Jede von uns wird eine bessere Mutter sein, wenn sie in der ersten Zeit nach Geburt selbst bemuttert wird"

Debra Pascali-Bonaro

Mothering

the Mother

Ich arbeite im Umkreis von 15 km rund um Offstein und online. Die einzelnen Termine umfassen mind. 2 Stunden. 
Du kannst aus den unten genannten Leistungen auswählen, was du gerade brauchst oder dich von mir intuitiv begleiten lassen.

Ich besuche dich wenn du möchtest bereits im Krankenhaus um dich mit nährenden, ayurvedischen Snacks zu versorgen oder dich vor Ort zu unterstützen. Nach Wunsch auch um bei deinem Baby zu sein falls du gerade eine Auszeit brauchst oder Termine wahrnehmen musst.  

Eine wunderschöne Möglichkeit ist es auch, das Wochenbett zuhause ganz bewusst zu zelebrieren sobald ihr aus dem Krankenhaus entlassen werdet.  Dies ermöglicht eine noch tiefere Begegnung für euch als Familie abseits dem Krankenhaustrubel. 

Bitte kontaktiere mich kurz per Email dann vereinbaren wir ein unverbindliches, kostenloses Kennenlerngespräch. 

WochenbettBegleitung

im Krankenhaus und / oder nach Entlassung, jeder Besuch umfasst mind. 2 Stunden
85 (à 60 Min.)
  • Raum halten, dich begleiten, unterstützen auf allen Ebenen
  • Milchstrichmassage
  • Bauchmassage zur Rückbildung
  • Nährendes, ayurvedisches Essen (Einkauf wird separat berechnet)
  • Tees & Kräutermischungen
  • Ätherische Öle zur Pflege
  • Stärkung deiner Mama-Intuition
  • Organisatorisches (Terminvereinbarung Arzt, Babysitter für Geschwisterkinder etc.)

Begleitung

für Frühchenmamas im ersten Jahr der Mutterschaft , Online oder in Monsheim
85 (à 60 Min.)
  • Raum für Annahme, neue Kraft und Lebensenergie
  • Mama-Intuition stärken
  • Nährendes Essen und Rezepte für Stabilität
  • Kräuter und ätherische Öle
  • Selbstfürsorge als Ressource
  • Raum halten, dich begleiten auf allen Ebenen
  • Entspannungsübungen
  • Unterstützung bei Organisatorischen Dingen
  • Verarbeitung der Erfahrungen auf der Frühchenstation

Meine Leistungen dienen ausschließlich dem seelischen und körperlichen Wohlbefinden und ersetzen keinesfalls die Nachsorge und Betreuung durch eine Hebamme. Es sind private, freiwillig in Anspruch genommene Leistungen und unterstützen die Erholung nach der Geburt.